Südkurier, 23. Juni 2020

Südkurier, 23. Juni 2020


Die gemeinsame Begeisterung und der Wille, auch in schwierigen Zeiten Wege zu finden, etwas entstehen zu lassen, verbindet natürlich, auch privat. Ein mega Kostümteam, ganz vorne an Friedel und Edith, leistet Großes – fast täglich sind sie am Werk. Es ist so schön Euch im Verein zu haben. Auch unsere Handwerker, federfrührund unser Hubert, bringen sich so fachmännisch und hilfsbereit ein, dass man sich einfach nur freuen kann über all die wunderbaren Dinge, die entstehen. Unsere Freudekidsproben haben letzte Woche wieder begonnen und die Erwachsenen stehen auch in den Startlöchern. Die Coranazeit macht alles natürlich immer noch etwas schwierig, aber wir freuen uns trotzdem über jeden Schritt, den wir gehen können. Wer Interesse und Lust hat, egal ob klein oder groß, ob auf oder hinter der Bühne, bei uns dabei zu sein, darf sich gerne bei uns melden.

Südkurier, 25. April 2020

Südkurier, 25. April 2020

Uns blutet das Herz! Sehnsüchtig warten wir, dass wir bald wieder proben können und sind wirklich sehr dankbar darüber, dass es die Möglichkeit gibt die Neufassung von „Zwischen den Welten“ im Sommer 2021 auf die Bühne bringen zu können. Wir danken von Herzen der Pfarrgemeinde und dem Stiftungsrat für die Unterstützung.♥️🎬

Südkurier, 20. März 2020

Südkurier, 20. März 2020

Gut geschützt hat unser Theaterschiff im Klostergarten in Riedern a.W. unter einer atmungsaktiven, wasserdichten Plane auf den Frühling und unsere Proben gewartet. Wir haben es sozusagen gerade vom Winterschlaf erweckt, als sich unfassbare Ereignisse überschlagen. Wir Menschen werden trotz Frühling in einen Winterschlaf katapultiert. Für uns heißt das, dass wir unsere heiß geliebten und wichtigen Proben stoppen müssen und auch erst mal Abstand von einander nehmen müssen. Wir sind natürlich traurig darüber und erinnern uns an ein Zitat aus „Zwischen den Welten“: „Es passieren zwischen Himmel und Erde so viele Dinge, die wir mit unserem Verstand nicht erklären können“! Wir erkennen natürlich den Ernst der Lage, warten vernünftig ab und hoffen aber vollen Herzens, dass wir uns bald wieder in den Armen liegen und proben dürfen… Für Euch alle, alle Gesundheit dieser Welt.♥️🎬

Südkurier, 12. März 2020

Südkurier, 12. März 2020

Vielen Dank der Familie Lanzer für die wunderbaren Sachen und ein herzliches Dankeschön der Familie Weber, dass wir die Möglichkeit haben, die Sachen in ihrer Scheune zu lagern. Freude!