Infos zu den Aufführungen

Infos zu den Aufführungen

Informationen/Hinweise auf einen Blick:

– In Riedern wird es genügend Parkplatzmöglichkeiten geben. Unsere Feuerwehr wird Sie einweisen.
– Wir bewirten 3 Stunden vor den Aufführungnen, in den Pausen und nach den Aufführungen solange Bedarf ist.
– Während der Spielzeit findet keine Bewirtung statt.
– Auf der Tribüne sind aus versicherungstechnischen Gründen und auch aus Respekt vor den Schauspielern keine Getränke erlaubt. Wir haben sehr viel Zeit in die Umsetzung des Stücks gesteckt. Umfallenden Flaschen, die sowohl Zuschauer als auch Schauspieler stören würden, wollen wir aus dem Weg gehen.
– Spätestens 15 Minuten vor Spielbeginn sind die Plätze einzunehmen.
– Dauer: Der erste Teil wird ca. 1 Stunde 45 Minuten, der zweite Teil 1 Stunden 15 Minuten dauern, dazwischen liegt eine ca. 20minütige Pause.
– Bei Regen: Wir spielen auch bei Regen. Unter jedem Sitz befindet sich ein hochwertiger, kostenfreier Regenponcho. Bitte keine Schirme verwenden.
– Fotografieren und Filmen ist während der Aufführungen ohne Genehmigung nicht gestattet. Die Aufführung wird von unseren Fotografen als auch von einem Filmteam festgehalten. Der professionelle Film ist für 20,- Euro käuflich zu erwerben. Bestellungen nehmen wir gerne entgegen unter: corinna.vogt@zeitschleuse.com
– Besucher, welche noch eine passende Unterkunft suchen, wenden sich bitte an folgende Gastgeber. Diese kooperieren mit uns und bieten ihr Unterkünfte in Verbindung mit dem Event vergünstigt an:

 

Rössle, Berau: 07747/208

Sonnenhof und Sonnhalde, Birkendorf 07743/92010

Schwanen, Berau 07747/235

Haus Hilda Fechtig, Frau Heike Fischer info@urlaub-bei-hilda.de

Hotel und Restaurant Posthorn, Ühlingen info@posthorn-uehlingen.de, 07743/244

Waldesruh, u.maier@t-online.de, 07743/929626

Alte Post Ühlingen, zuraltenpost@gmx.de, 07743/276

Auszeit vor dem Alltag – Verpflegung vor den Aufführungen:

Einlass auf das Gelände ist jeweils bereits drei Stunden vor Spielbeginn. Wir möchten Ihnen ein Gesamtpaket bieten, damit sie für ein paar Stunden Auszeit von Ihrem Alltag nehmen können. Verweilen und genießen Sie das wunderbare Ambiente der Klostergärten nicht nur während der Aufführungen. Im unteren Klostergarten wartet ein vielfältiges, kulinarisches Angebot auf Sie. Unsere Vereinsmitglieder und Köche Stefan Gromann (Gasthaus Kreuz, Riedern a.W.) und Daniel Frech (Gasthaus Posthorn, Ühlingen) kreieren für Sie besondere Köstlichkeiten. Zum großen Teil passend zu „Zwischen den Welten“. Historisch überlieferte Grundlebensmittel aus unserer Spielzeit werden mit Raffinesse mit Produkten aus unserer Region für sie zubereitet. Genießen Sie zum Beispiel ein „Pulled Pork Burger“, „American Potatoes“ mit unterschiedlichen Beigaben oder ein besonderer Schiffseintopf mit Lebensmittel, die es damals bei der Überfahrt von Le Havre nach New Orleans zu essen gegeben hat. Jeweils am Sonntagnachmittag wartet zusätzlich ein buntes Kuchenbuffet auf Sie.
Wenn Sie gestärkt sind, schreiten Sie durch den Durchgang des Klosters, der den unteren kleineren Klostergarten (Bewirtung) mit dem oberen großen Klostergarten (Bühne und Tribüne) verbindet. Spüren Sie die Magie. Magie, die einen in eine andere Zeit entführt. Sie liebe Zuschauer, die uns im Sommer 2019 an einer Aufführung von „Zwischen den Welten“ besuchen, dürfen diese Magie selbst spüren. Durch diesen besonderen Durchgang, der unsere Zeitschleuse ist, dürfen Sie über unsere Spielbühne in den oberen Klostergarten schreiten um ihre Sitzplätze auf der Tribüne einzunehmen. Auch in der 20 minütigen Pause und nach den Aufführungen ist für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

Lassen Sie sich in die ausdrucksstarken Klostergärten des Augustinerklosters Riedern a.W. entführen. Hier wo unsere Hauptfigur Dorus Kromer zur Schule gegangen ist. Genießen Sie die Nähe, die hier zwischen Zuschauer und Schauspieler geschaffen wird. Freuen Sie sich darauf, ein Teil zu sein, wenn eine alte Zeit zum Leben erweckt wird…

Vorverkauf

Endlose Träume
in denen die Zeit flüstert
singendes Rauschen

E. Buhr

Wir freuen uns sehr!

Am 19. November, rechtzeitig auf Weihnachten, beginnen wir mit dem Vorverkauf von „Zwischen den Welten“ – Freilichttheater im ehemaligen Kloster in Riedern am Wald, Gemeinde Ühlingen-Birkendorf.

Den 19. November haben wir deswegen gewählt, weil das genau auf den Tag 8 Monate vor unserer Premiere (19. Juli 2019) ist.

9 Aufführungen an 3 Wochenenden,
jeweils Freitag und Samstag um 20 Uhr,
Sonntag um 18 Uhr

Termine

  • 19. bis 21. Juli 2019
  • 26. bis 28. Juli 2019
  • 02. bis 04. August 2019

Tickets sind in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald unter 07652/1206-30 oder über Reservix.de erhältlich. Über Reservix sind wir bereits ausverkauft.

Unser Freilichttheater ist komplett ausverkauft!

Das Stück ist laut Jugendschutzverordnung nicht geeignet für Kinder unter 8 Jahren. Bei jeder Aufführung wird es auch einige Plätze für Menschen mit Handicap geben. Hierfür bitten wir Sie, sich über folgende Emailadresse: karten.zeitschleuse@web.de direkt mit uns in Verbindung zu setzen.

Eintritt

  • Vorverkauf 28,- €, + Gebühren über Reservix.de
  • Abendkasse 33,- €

 

Fremde Begegnung

Fremde Begegnung

Zehn mal durften wir unsere „Fremde Begegnung“ von Erika Buhr in der Zeit von September 2017 bis Mai 2018 in 9 Gemeinden aufführen, da wir uns auf unser Freilichttheater „Zwischen den Welten“ konzentrieren wollten, haben wir die Tournee auf ihrem Höhepunkt beendet. Schweren Herzens haben wir vielen Gemeinden eine Einladung abgeschlagen. Eine Menge Menschen haben uns gefragt, ob es „Fremde Begegnung“ zu kaufen gäbe, wir haben uns entschieden, dass wir den Film für alle zugänglich machen und auf YouTube hochladen. Wir haben den Wunsch, dass die Botschaft von „Fremde Begegnung“ in so viele Herzen wie nur möglich gelangt.

Viel Freude beim Anschauen…