Südkurier 02. Jan 2019

Südkurier 02. Jan 2019

Immer wieder etwas Neues ausprobieren erweitert unseren Horizont und macht Spass. Eine Schule kooperiert mit einem Verein aus der Nachbargemeinde, bringt gemeinsam ein Projekt auf den Weg. Gemeindeübergreifende Gemeinschaft entsteht. Alle, die daran beteiligt waren/sind: Die Alemannenschule Wutöschingen, der Förderverein der ASW und unser Theaterverein Zeitschleuse hatten viel Freude und haben alles dafür getan, dass das neue Miteinander funktioniert. Für die Aufführung in unserer Gemeinde bedanken wir uns besonders bei allen Berauern für ihre unkomplizierte, offene und hilfsbereite Art. Es ist ein schönes Gefühl, wenn man sich willkommen fühlt. Wir haben unterdessen verschiedene Einladungen „Vollmondnacht“ auch in anderen Gemeinden zu spielen, bekommen. Vielen Dank dafür, wir fühlen uns geehrt. Wir haben uns entschieden, dass wir im Frühjahr „Vollmondnacht“ noch einmal aufführen werden. Genau wann und wo, geben wir rechtzeitig bekannt. Danke Ursula Ortlieb für die Berichterstattung.

Frohes neues Jahr

Frohes neues Jahr

Schicksal

Immer
schwätze d Mensche
vom Schicksal
un bedenke it,
aß si s
wie Knetmasse
ii de Händ hän
un witgehend
selber forme chönne.

Mit dieser Weisheit von Erika Buhr und in diesem Sinne wünschen wir von Herzen ein frohes, gesundes und wunderbares Jahr 2019

Jahresrückblick 2018

Jahresrückblick 2018

Ein Jahr mit weißen, auch schwarzen, aber vor Allem mit vielen bunten Erinnerungen liegt hinter uns. Das Jahr geht zu Ende, die Erinnerungen bleiben bei uns. Wir haben diese in einem Jahresrückblick festgehalten und wir teilen sie von Herzen gerne mit allen, die sich dafür interessieren. So schließen wir den Vorhang für das Jahr 2018 in aller Demut und Dankbarkeit.

Wir wünschen allen Theaterfreunden einen guten Rutsch und Vorhang auf für ein wunderbares Theaterjahr 2019🎬
Südkurier 28. Dez 2018

Südkurier 28. Dez 2018

14 Kinder aus den Ortsteilen Untermettingen, Birkendorf, Ühlingen, Riedern und Berau, zwischen 4 und 12 Jahren haben dieses Jahr den VHS-Theaterkurs mit Leben gefüllt. Dana Probst und Marielle Vogt, die schon seit einigen Jahren im Theaterverein tätig sind, haben sich mit großem Erfolg als Regieassistentinnen eingebracht, sich besonders um die jüngsten Kids gekümmert, Ihnen das gezeigt was sie selbst Schritt für Schritt erlernt haben, einen Tanz eingeübt und sich sogar im Schreiben kleiner Szenen geübt. Auch das ist ein Ziel unseres Vereins: die Kinder nicht nur zu fördern, sondern auch selbst an der Förderung der Kids die nachkommen aktiv zu werden und dabei Freude zu haben Gelerntes weitergeben zu können. 13 von den den 14 VHS-Teilnehmer gehen zu den „Freudekids“ und treten somit in unseren Theaterverein ein. Schön, dass es Euch so gut gefallen hat, dass ihr weitermachen mögt „auf den Brettern, die die Welt bedeuten“…

Unser Verein wünscht frohe Weihnachten

Unser Verein wünscht frohe Weihnachten

Noch viil tausig Menschesüfzger,
noch viil tausig finstere Nächt,
chunnt e Nacht voll heerem Glänze,
chunnt en wegzeigende Stern.
De Erlöser, Chind un Herrn
setzt d Liebi vor di dunkle Mächt.
Us me chalte Ochsestaal
stigt de Botschaft Freudestrahl.
                                              E. Buhr


Unser Verein bedankt sich von Herzen bei allen Freunden, Spendern, Sponsoren und Unterstützer unseres Freilichttheaters „Zwischen den Welten“.
Ein besonderer Dank geht an die Schauspielerinnen und Schauspieler inclusive „Freudekids“, die mit Begeisterung dabei sind.
Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein wunderbares Jahr 2019 mit natürlich vielen bunten und schönen Theatererfahrungen.
Im Namen der Vorstandsschaft
Corinna Vogt
1. Vorsitzende
Schau.Spiel 2/2018

Schau.Spiel 2/2018

Im Sommer hatten wir Besuch von Christina Neidenbach, Rafphael Wohlfahrt und Marcus Joos vom Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V., es war ein Besuch der besonderen Art. Gesehen, gekannt, gemocht. Wirkliche Theaterherzen sind sich immer nah, das hat sich bei dieser Begegnung wieder einmal mehr gezeigt. Wir freuen uns aufrichtig und fühlen uns geehrt in der Winterausgabe von „Schau.Spiel“ auf zwei Seiten so lieb „Bühne“ zu bekommen… DANKE für diesen schönen Bericht! Wir freuen uns auf Euren Besuch bei einer Aufführung von „Zwischen den Welten“ im Sommer 2019.

(mehr …)