Autorin Erika Buhr und Regisseurin Corinna Vogt

ausgezeichnet durch den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.

Zu den Tickets über Reservix:

https://hochschwarzwald.reservix.de/p/reservix/group/327738   noch bis Freitag, 5. August, dann nur über unseren Verein und Abendkasse

Tickets auf vielfachen Wunsch nun zusätzlich zu Reservix auch direkt über unseren Verein:

– Einfach schriftlich melden per Email: kontakt@zeitschleuse.com oder WhatsApp: Marianne Weber 0049 1522 3008341 (ohne Gebühren)

Tickets natürlich auch an der Abendkasse erhältlich!

Umfangreiche Bewirtung immer bereits drei Stunden vor den Aufführungen!

Informationen/Hinweise auf einen Blick

  • In Riedern wird es genügend Parkplatzmöglichkeiten geben. Unsere Feuerwehr wird Sie einweisen.
  • Wir bewirten 3 Stunden vor den Aufführungnen, in den Pausen und nach den Aufführungen solange Bedarf ist.
  • Während der Spielzeit findet keine Bewirtung statt.
  • Auf der Tribüne sind aus versicherungstechnischen Gründen und auch aus Respekt vor den Schauspielern keine Getränke erlaubt. Wir haben sehr viel Zeit in die Umsetzung des Stücks gesteckt. Umfallenden Flaschen, die sowohl Zuschauer als auch Schauspieler stören würden, wollen wir aus dem Weg gehen.
  • Spätestens 15 Minuten vor Spielbeginn sind die Plätze einzunehmen.
  • Dauer: Die beiden Teile werden jeweils ca. 1 Stunde 15 Minuten dauern, dazwischen liegt eine ca. 25minütige Pause.
  • Bei Regen: Wir spielen auch bei Regen. Unter jedem Sitz befindet sich ein hochwertiger, kostenfreier Regenponcho. Bitte keine Schirme verwenden. Falls wir wegen höherer Gewalt das Schauspiel abbrechen müssen, können wir keine Rückerstattungen tätigen.
  • Auch, wenn es am Tag heiß ist, bitte bringen Sie eine Jacke und/oder ein Wolldecke mit, damit Sie abends, wenn es kühler wird die Vorstellung genießen können (Im Klostergarten geht oft ein leichter Wind)
  • Bitte bringen Sie keine Hunde oder andere Tiere mit.
  • Bitte bringen Sie keine Babys mit.
  • Fotografieren und Filmen ist während der Aufführungen im kleinen Rahmen gestattet. Die Aufführung wird von unseren Fotografen, als auch von einem Filmteam festgehalten. Der professionelle Film ist für 20,- Euro käuflich zu erwerben. Bestellungen nehmen wir gerne entgegen unter: corinna.vogt@zeitschleuse.com (Auch für Filmbestellungen von „Zwischen den Welten 2019“)

Unser Angebot an Vereine oder auch an andere Gruppierungen: Wir freuen uns, wenn Sie als Gruppe zu uns kommen, deswegen unser Angebot, dass Sie Karten direkt über uns bestellen können, so sparen Sie zum einen die Reservix- und Buchungsgebühren und zum anderen gewähren wir bei Gruppen einen zusätzlichen Rabatt von 10%. Das Angebot gilt ab 6 Karten. Einfach melden per Email: kontakt@zeitschleuse.com oder WhatsApp: Marianne Weber 0049 1522 3008341

Nach zwei Verschiebungen wird es endlich Wirklichkeit… FREUDE!

Unser Kultur- und Theaterverein Zeitschleuse

Noch während den Aufführungen des Freilichttheaters „Im Wind der Zeit“ im Sommer 2016 zur 1200 Jahrfeier in Ühlingen, steckte Altbürgermeister Thomas Fechtig der Regisseurin Corinna Vogt das Buch „Die Amerikafahrt“ von Heinrich Ernst Kromer mit der Bemerkung zu: „Daraus kann man sicher auch mal etwas machen“! Gesagt – getan! Corinna Vogt bildete über den Sommer ein Rechercheteam. Nach einigen Monaten intensiver Arbeit, auch von Seiten der Autorin Erika Buhr konnten wir am 19. August gemeinsam mit unserem Schirmherrn die Rollenbuchübergabe feiern. Über Monate hat sich das Hauptorganisationsteam auf Hochtouren um das Großprojekt und Freilichttheater „Zwischen den Welten“ gekümmert. Insgesamt wurden für die Aufführungen, die im Juli/August 2019 zur Aufführung kamen, 18 Monate lang geprobt…
mehr lesen

 

 

 

Sie finden uns auch auf

Wir sind dankbar und stolz, dass wir den großen Sohn Riederns S.E. Erzbischof Dr. Georg Gänswein als Schirmherr unseres Freilichttheaters „Zwischen den Welten“ gewinnen konnten.

Mehr lesen…

 

Aktuelles

Südkurier, 10. August

Wir sind überweltigt, freuen uns riesig, sind dankbar für die vielen wunderbaren Feedbacks... Danke der Presse für die immerwährende...

mehr lesen

Albbote, 11. August

Wir sind stolz, dass bei uns Tiere integriert sind und mitspielen... ist eben immer bei jeder Probe und bei jeder Aufführung eine kleine Überraschung (-:...

mehr lesen

Südkurier, 8. August

Vielen lieben Dank für den Besuch Herrn Minister Lucha. Schade, dass Sie wegen dem Regen nicht bis zu Ende bleiben konnten. Wir haben es sehr bedauert nach unserer Aufführungen nicht mehr mit Ihnen zu...

mehr lesen

Südkurier, 1. August 2022

Welch große wunderbare Emotionen wir hatten... FREUDE! Danke, dass Ihr alle da ward...wir freuen uns ab Donnerstag, den 4. August auf weitere...

mehr lesen

Wir lieben es, auf dem Land zu leben!