September 2017: Autorin Erika Buhr und Regisseurin Corinna Vogt werden mit der Ehrennadel durch den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. ausgezeichnet.
September 2021: Unsere Autorin Erika Buhr wird mit der Heimatmedaille ausgezeichnet.

 

Januar 2022: Unsere Regisseurin Corinna Vogt wird mit der silbernen Ehrennadel des Landes Baden Württemberg ausgezeichnet.

Ausgezeichnet mit dem Landesamateurtheaterpreis LAMATHEA 2023

Unser Kultur- und Theaterverein Zeitschleuse

 

Noch während den Aufführungen des Freilichttheaters „Im Wind der Zeit“ im Sommer 2016 zur 1200-Jahrfeier in Ühlingen, steckte Altbürgermeister Thomas Fechtig der Regisseurin Corinna Vogt das Buch „Die Amerikafahrt“ von Heinrich Ernst Kromer mit der Bemerkung zu: „Daraus kann man sicher auch mal etwas machen“! Gesagt – getan! Corinna Vogt bildete über den Sommer ein Rechercheteam. Nach einigen Monaten intensiver Arbeit, auch von Seiten der Autorin Erika Buhr konnten wir am 19. August gemeinsam mit unserem Schirmherrn die Rollenbuchübergabe feiern. Über Monate hat sich das Hauptorganisationsteam auf Hochtouren um das Großprojekt und Freilichttheater „Zwischen den Welten“ gekümmert. Insgesamt wurde für die Aufführungen, die im Juli/August 2019 zur Aufführung kamen, 18 Monate lang geprobt…
mehr lesen

 

 

Sie finden uns auch auf

Wir sind dankbar und stolz, dass wir den großen Sohn Riederns S.E. Erzbischof Dr. Georg Gänswein als Schirmherr unserer Freilichttheater „Zwischen den Welten“ und auch für „Die schwarze Rose“ gewinnen konnten.

Weitere Infos…

 

Unsere geplanten Veranstaltungen:

 

„Am Himmelszelt“

An unserem Kindertheater spielen für Sie 20 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Lassen Sie sich von Musik, Tanz und der unbekümmerten Spielfreude der Kinder mitreißen und genießen Sie eine spannende Reise „Am Himmelszelt“.

Sonntag, den 25. Februar 2024 um 15.30 Uhr (ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen), in der Halle in Häusern, öffentlich.

Sonntag, den 17. März 2024 um 17.00 Uhr (ab 16.00 Uhr Kaffee und Kuchen), in der Wehratalhalle in Todtmoos, öffentlich.

Tickets über:

WhatsApp Marianne Weber: 0152 230 083 41 (Über diese Nummer bitte nur per WhatsApp – schriftlich)

E-Mail: kontakt@zeitschleuse.com

Weitere Möglichkeiten und Informationen hier…

 

Krimidinner „Mord und Schokoladenpudding“

 

Lecker Essen und Trinken und gleichzeitg unterhalten werden… Das ist im kommenden Herbst/Winter möglich. Stefan Gromann vom Gasthaus Kreuz in Riedern a.W. kocht für Sie ein delikates 4-Gänge-Menü und wir unterhalten Sie mit einem humoristischen Krimi zum Mitraten. Auf der Suche nach dem Mörder wird es auch Musik und Gesang geben. Freuen Sie sich auf einen schönen und besonderen Abend für Leib und Seele.

Bitte beachten:

Die zusätzlichen Termine sind leider alle ausverkauft (Es gibt Wartelisten, gerne melden).

Freitag, 15. März 2024 (ausverkauft)

Samstag, 16. März 2024 (ausverkauft)

Weitere Informationen hier… Gute Nachricht: Ab Oktober 2024 wird es ein neues Krimidinner geben!

Freude! Es geht weiter in Herrischried mit einem Schulprojekt:

Wann: Dienstag, den 09. Juli 2024 und Mittwoch, den 10. Juli 2024 jeweils um 10 Uhr

Wo: Eissporthalle Herrischried

Neben den Schulen ist auch von Herzen die Bevölkerung eingeladen.

Tickets für Herrischried über:

WhatsApp Marianne Weber: 0152 230 083 41

E-Mail: kontakt@zeitschleuse.com

Unser neues Freilichttheater: „Die Schwarze Rose“

Das Leben von Heinrich Ernst Kromer, ein Kampf gegen Windmühlen

 

Spielzeit im Klostergarten Riedern a.W.

25./26./27. Juli 2025

31. Juli/1./2./3. August 2025

7./8./9./10. August 2025

 (Ob die Donnerstage fixe Spieltage werden oder Ersatztermine, wird noch bekannt gegeben.)

Vorverkauf beginnt im November 2024

Weitere Infos hier

Aktuelles

Die Friedenslichtkapelle endlich wieder geöffnet…

 

 
Die Friedenslichtkapelle in Riedern a.W. ist an jedem ersten Wochenende im Monat jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
 
Alle Interessierten laden wir herzlich ein, die wunderschöne Kapelle zu besuchen und sie auch
 
von innen auf sich wirken zu lassen.
 
 
 
 

Presse und mehr:

Südkurier, 29. Januar 2024

Südkurier, 29. Januar 2024

Wir freuen uns so richtig fest auf die Proben, eine wunderbare gemeinsame Zeit und natürlich schon jetzt auf ganz besondere Aufführungen von unserem neuen Freilichttheater "Die schwarze Rose" im Sommer 2025.

read more

Schwarzwald – Belser Verlag

Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem wunderbaren Buch mit aufgenommen und bedacht wurden. Danke Norbert Bareis (Redakteur – Autor – Regisseur)

Wir lieben es, auf dem Land zu leben!