Autorin Erika Buhr und Regisseurin Corinna Vogt

ausgezeichnet durch den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.

Neue Aufführungstermine von „Der Sandmann“ im Januar 2023:

Nun ist es wieder so weit. Nach unserer Freilichtsaison, können wir uns erneut dem Bühnenstück „Der Sandmann“ widmen und die eigentlich Anfang 2022 geplanten und wegen Corona ausgefallenen Aufführungen nachholen. Wir freuen uns darauf und natürlich auf Sie liebe Zuschauer.

Weiter Infos…

 

Wir sagen DANKE…

Hallo Ihr Lieben alle zusammen, rund um „Zwischen den Welten 2022″ (Titelbild: Finale der Aufführung am 31. Juli 2022 v. Dieter Schäuble)

Dankbar blicken wir auf sieben erfolgreich verlaufene Aufführungen (im Zeitraum vom 29. Juli bis 7. August)  unseres Freilichttheaters „Zwischen den Welten 2022“ zurück. Es ist unsagbar schön, so viele liebe Nachrichten des Lobes und der Anerkennung zu bekommen. Der Haupttenor war immer, dass einfach alles gepasst hat. Und ich glaube, darauf können wir alle sehr, sehr stolz sein. Ein Großprojekt wie dieses ist nur möglich, wenn ganz viele Menschen gemeinsam an einem Strang ziehen und das wurde gemacht.

Von wirklich ganzem Herzen danken möchten wir allen Freunden und Fürsprechern unseres Vereins. Allen Sponsoren, Spendern und Gönnern, allen Vereinen, die uns bei der Bewirtung unterstützt haben, der Freiwilligen Feuerwehr, dem DRK. Allen, die beim Auf- und Abbau geholfen haben. Allen, die Dinge erledigt haben, welche im Verborgenen getan wurden und die kaum jemand sah und sieht. Den KuchenbäckerInnen, den vielen Menschen, die immer da waren, aber auch denen, die kurzfristig einfach mit anpackten oder uns in allen möglichen Bereichen mit Rat und Tat helfend zur Seite standen. Danke den Menschen, die uns fotografiert, gefilmt und Werbemittel bereit gestellt und Werbung gemacht haben. Danke der Seelsorgeeinheit Oberes Schlüchttal, der Gemeinde Ühlingen-Birkendorf, den Nachbarn des Klosters.

Unseren SchauspielerInnen möchten wir danken für das Durchhalten in der monatelangen, pandemiegeprägten Zeit. Danke für die Schenkung von historischen Kostümen, fürs Nähen, fürs Besorgen der Requisiten, das Bühnenbild, die Deko, den wunderbaren Bewirtungsbereich, fürs Kochen, das Sauberhalten des Klosters und der ganzen Anlage, das Betreuen der Kinder backstage, für das Vertrauen der Eltern unserer Freudekids, danke für die musikalische Vielfalt. Karten verkaufen, Geld zählen, Zuschauer einlassen und einweisen, soufflieren, beim Umziehen helfen, schminken, für das leibliche Wohl der Beteiligten sorgen… Unzählige Dinge, die wir nicht alle aufzählen können, sind gemacht worden. DANKE! Abschließend gilt der Dank unserem wundervollen Publikum, welches uns Abend für Abend begleitete und immer wieder aufs Neue zu Höchstleistungen angespornt und an uns geglaubt hat.

Wir sind sicher, dass wir alle, die dabei waren, die zahlreichen schönen gemeinsamen Augenblicke noch lange mit viel Freude in Erinnerung behalten werden.

Der Vorstand
Theaterverein Zeitschleuse e. V

 

 

Impressionen von „Zwischen den Welten 2022“

Film von „Zwischen den Welten 2022“ gefällig?

DVD, Bluray oder Stick von „Zwischen den Welten 2022“ bei uns erhältlich. DVD, Bluray: 20,- Euro, Stick: 25,- Euro. Professionell geflimt und geschnitten von Frank Erny. Bestellungen nehmen wir gerne entgegen unter: kontakt@zeitschleuse.com

Unser Kultur- und Theaterverein Zeitschleuse

Noch während den Aufführungen des Freilichttheaters „Im Wind der Zeit“ im Sommer 2016 zur 1200 Jahrfeier in Ühlingen, steckte Altbürgermeister Thomas Fechtig der Regisseurin Corinna Vogt das Buch „Die Amerikafahrt“ von Heinrich Ernst Kromer mit der Bemerkung zu: „Daraus kann man sicher auch mal etwas machen“! Gesagt – getan! Corinna Vogt bildete über den Sommer ein Rechercheteam. Nach einigen Monaten intensiver Arbeit, auch von Seiten der Autorin Erika Buhr konnten wir am 19. August gemeinsam mit unserem Schirmherrn die Rollenbuchübergabe feiern. Über Monate hat sich das Hauptorganisationsteam auf Hochtouren um das Großprojekt und Freilichttheater „Zwischen den Welten“ gekümmert. Insgesamt wurden für die Aufführungen, die im Juli/August 2019 zur Aufführung kamen, 18 Monate lang geprobt…
mehr lesen

 

 

 

Sie finden uns auch auf

Wir sind dankbar und stolz, dass wir den großen Sohn Riederns S.E. Erzbischof Dr. Georg Gänswein als Schirmherr unseres Freilichttheaters „Zwischen den Welten“ gewinnen konnten.

Mehr lesen…

 

Aktuelles

Südkurier, 16. Juli 2022

Südkurier, 16. Juli 2022

Wir sind sehr stolz auf unsere Jugend und die verschiedenen Teams, die unser  Großprojekt "Zwischen den Welten" ermöglichen...

read more
Südkurier, 1. August 2022

Südkurier, 1. August 2022

Welch große wunderbare Emotionen wir hatten... FREUDE! Danke, dass Ihr alle da ward...wir freuen uns ab Donnerstag, den 4. August auf weitere Besucher...

read more

Wir lieben es, auf dem Land zu leben!