Mänk Wort

Mänk Wort isch wie en Schmetterling,
so licht un summerfroh
wo flatteret vo Herz zue Herz
un chicherlet nu so.

Mänk Wort isch wie en Liichezug,
so trurig, frostig frömd
un macht e Herz gar grusig schwer,
as obs nümm chlopfe chönnt.

Mänk Wort isch wie e Schlangebruet,
wo teuflisch sprützt un trifft,
es lähmt – vozehrt de Wurzlesaft,
sell grünli usgspeut Gift.

Mänk Wort isch wie e Ritere,
wo schüttlet, siibt al neu,
es kennt sin Wert und kennt si Chraft,
s trennt Weize vo de Spreu.

Mänk Wort isch wie en Händedruck,
schlicht, zuevolässig, treu
un macht e Herz voll Glaube hell,
jedwede Tag uf s Neu.

E. Buhr

 

 

Wir bedanken uns beim Südkurier und der Badischen Zeitung für die zuverlässige und treue Berichterstattung.
Wer Theater spielt steht in der Öffentlichkeit und braucht die Presse und Medien.
Wir sind auch sehr froh und dankbar für den warmen Händedruck unserer Presse vor Ort.
Im Bild oben sehen wir Ursula Ortlieb aus Birkendorf, die gerade Jugendliche zum Theaterstück „Vollmondnacht“ interviewt.
Sie ist tätig für den Südkurier.

Weiter bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit und große Unterstützung beim Team der HTG.

Vielen Dank auch unseren Medienpartner Partyamigo/Tag und Nacht

Badische Zeitung, 10. Nov. 2021

Wir sind sehr glücklich, trotz Coronawidrigkeiten zwei wunderbare Aufführungen auf die Bühne gebracht zu haben. Es ist schön, dass wir zweimal ausverkauft waren und alle Zuschauer begeistern konnten. Herzlichen Dank für das viele und aufbauenende Feedback von allen Seiten. Vielen Dank der Gemeinde Grafenhausen für die Unterstützung.

Südkurier, 14. Oktober 2021

Nur mit den Proben zu „Zwischen den Welten“ gehen wir in die Winterpause. Freuen uns diesbezüglich wieder auf den Frühling, dann geht es in den Enspurt für unsere Aufführungen Ende Juli / Anfang August. Die Organisation und Planung unseres großen Freilichttheaters läuft natürlich auch über den Winter, sowie auch der Kartenverkauf… Vielleicht für Sie auch eine schöne Genschenkidee für Weinachten. Außderm spielen wir am 6. und 7. November unsere Musiktheater „Der Sandmann“ in Grafenhausen in der Schwarzwaldhalle. Wir freuen uns auf viele interessierte Zuschauer… Bis bald!

Badische Zeitung, 6. Oktober 2021

Es war sooo schöne, endlich wieder Publikum zu haben und Bühnenluft zu atmen… Unsere Kinder- und Jugendgruppe war extrem stolz und voller Freude! Danke allen Beteiligten, die diese Aufführungen möglich gemacht haben. Besonderen Dank geht an die Gemeinde Häusen und an Bürgermeister Thomas Kaiser.