Unser Kultur- und Theaterverein Zeitschleuse

Noch während den Aufführungen des Freilichttheaters „Im Wind der Zeit“ im Sommer 2016 zur 1200 Jahrfeier in Ühlingen, steckte Altbürgermeister Thomas Fechtig der Regisseurin Corinna Vogt das Buch „Die Amerikafahrt“ von Heinrich Ernst Kromer mit der Bemerkung zu: „Daraus kann man sicher auch mal etwas machen“! Gesagt – getan! Corinna Vogt bildete über den Sommer ein Rechercheteam. Nach einigen Monaten intensiver Arbeit, auch von Seiten der Autorin Erika Buhr konnten wir am 19. August gemeinsam mit unserem Schirmherrn die Rollenbuchübergabe feiern. Über Monate hat sich das Hauptorganisationsteam auf Hochtouren um das Großprojekt und Freilichttheater „Zwischen den Welten“ gekümmert. Insgesamt wurden für die Aufführungen, die im Juli/August 2019 zur Aufführung kamen, 18 Monate lang geprobt…
mehr lesen

 

 

2. Spielzeit für „Zwischen den Welten“ im Sommer 2020:

Aufführungstermine:
Freitag 31. Juli bis 2. August
und
Donnerstag 6. August bis Sonntag 9. August
Vorverkauf startet voraussichtlich im November/Dezember

 

Wir sind dankbar und stolz, dass wir den großen Sohn Riederns S.E. Erzbischof Dr. Georg Gänswein als Schirmherr unseres Freilichttheaters „Zwischen den Welten“ gewinnen konnten.

Mehr lesen…

 

Sie finden uns auch auf

Aktuelles

Bunte 30/2019

"Zwischen den Welten": Wir sind schon sehr stolz, dass wir es mit unserem wunderschönen Projekt sogar in die Bunte geschafft haben und dann sogar noch zusammen auf eine Seite mit Papst Benedikt und Erzbischof Georg...

mehr lesen

Südkurier, 22. Juli 2019

"Zwischen den Welten": Ein wunderbares erstes Spielwochenende mit einer magischen Premiere liegt hinter uns. Wir haben es in vollen Zügen genossen. Eine große, stolze Theatergemeinschaft sagt einem wunderbaren Publikum: DANKE!...

mehr lesen

Badische Zeitung, 10. Juli 2019

Ein Preis für unser "Zwischen den Welten": Wir bedanken uns sehr für diese besondere Ehre bei unserem Landrat Herrn Dr. M. Kistler, allen Landräten und allen Verantwortlichen....

mehr lesen

Wir lieben es, auf dem Land zu leben!